News

Man sieht die Blumen welken und die Blätter fallen, aber man sieht auch Früchte reifen und neue Knospen keimen. Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muss auf Wechsel gefasst sein.

Johann Wolfgang von Goethe


Das Leben ist Veränderung – gerade jetzt präsentiert uns die Natur den Übergang vom Sommer in den Herbst und damit eine neue wundervolle Jahreszeit. Die Pflanzen und Tiere scheinen sich gut mit diesen Veränderungen abfinden zu können – der Mensch jedoch hadert oft, wenn sich seine gewohnte Umgebung und damit seine Komfortzone durch äußere Umstände wandelt. Nicht umsonst ist der Begriff «Gewohnheitstier» so verbreitet in den entwickelten Ländern – Veränderungen scheinen unangenehm und anstrengend zu sein. Auf der anderen Seite sind es genau die Veränderungen welche uns neue Chancen zur Weiterentwicklung präsentieren. Veränderungen sind also ein Instrument der aktiven Lebensgestaltung und es hängt allein von unseren Gedanken und Glaubenssätzen ab, ob wir die Veränderung als Chance oder als Gefahr sehen wollen.

Die Veränderungskompetenz trägt demnach jeder von uns mehr oder weniger in sich – das Überraschende jedoch ist, dass sie sich auch entwickeln lässt. Wieder einmal heisst das Zauberwort «Bewusst-Sein». Indem die Veränderung und die damit verbundenen Möglichkeiten bewusst wahrgenommen werden, kann sich der Weg bereits im Gehirn vorbahnen und damit können sich neue Türen oder sogar neue Welten für uns öffnen. Wer sich mit diesem Thema intensiver beschäftigen möchte, dem empfehlen wir von Herzen die Fabel «Die Mäusestrategie für Manager» von Spencer Johnson (nicht nur für Manager geeignet).

Wenn auch Sie gerade jetzt mit Veränderungen konfrontiert sind, so kann es sehr hilfreich sein, sich eine «Auszeit» zu nehmen und sich bewusst mit den Möglichkeiten und der Chancen auseinander zu setzen. Ein gutes Hilfsmittel zur «Erkenntnis» sind unsere geführten Meditationen und unsere Tiefentrance – weitere Informationen dazu finden Sie unter: Selfnessprogramm

Von ganzem Herzen wünschen wir Ihnen einen wunderschönen Herbst und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch im Selfness & Genuss Hotel Ritzlerhof.

Man sieht die Blumen welken und die Blätter fallen, aber man sieht auch Früchte reifen und neue Knospen keimen. Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muss auf Wechsel gefasst sein.

Johann Wolfgang von Goethe


Das Leben ist Veränderung – gerade jetzt präsentiert uns die Natur den Übergang vom Sommer in den Herbst und damit eine neue wundervolle Jahreszeit. Die Pflanzen und Tiere scheinen sich gut mit diesen Veränderungen abfinden zu können – der Mensch jedoch hadert oft, wenn sich seine gewohnte Umgebung und damit seine Komfortzone durch äußere Umstände wandelt. Nicht umsonst ist der Begriff «Gewohnheitstier» so verbreitet in den entwickelten Ländern – Veränderungen scheinen unangenehm und anstrengend zu sein. Auf der anderen Seite sind es genau die Veränderungen welche uns neue Chancen zur Weiterentwicklung präsentieren. Veränderungen sind also ein Instrument der aktiven Lebensgestaltung und es hängt allein von unseren Gedanken und Glaubenssätzen ab, ob wir die Veränderung als Chance oder als Gefahr sehen wollen.

Die Veränderungskompetenz trägt demnach jeder von uns mehr oder weniger in sich – das Überraschende jedoch ist, dass sie sich auch entwickeln lässt. Wieder einmal heisst das Zauberwort «Bewusst-Sein». Indem die Veränderung und die damit verbundenen Möglichkeiten bewusst wahrgenommen werden, kann sich der Weg bereits im Gehirn vorbahnen und damit können sich neue Türen oder sogar neue Welten für uns öffnen. Wer sich mit diesem Thema intensiver beschäftigen möchte, dem empfehlen wir von Herzen die Fabel «Die Mäusestrategie für Manager» von Spencer Johnson (nicht nur für Manager geeignet).

Wenn auch Sie gerade jetzt mit Veränderungen konfrontiert sind, so kann es sehr hilfreich sein, sich eine «Auszeit» zu nehmen und sich bewusst mit den Möglichkeiten und der Chancen auseinander zu setzen. Ein gutes Hilfsmittel zur «Erkenntnis» sind unsere geführten Meditationen und unsere Tiefentrance – weitere Informationen dazu finden Sie unter: Selfnessprogramm

Von ganzem Herzen wünschen wir Ihnen einen wunderschönen Herbst und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch im Selfness & Genuss Hotel Ritzlerhof.

Man sieht die Blumen welken und die Blätter fallen, aber man sieht auch Früchte reifen und neue Knospen keimen. Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muss auf Wechsel gefasst sein.

Johann Wolfgang von Goethe


Das Leben ist Veränderung – gerade jetzt präsentiert uns die Natur den Übergang vom Sommer in den Herbst und damit eine neue wundervolle Jahreszeit. Die Pflanzen und Tiere scheinen sich gut mit diesen Veränderungen abfinden zu können – der Mensch jedoch hadert oft, wenn sich seine gewohnte Umgebung und damit seine Komfortzone durch äußere Umstände wandelt. Nicht umsonst ist der Begriff «Gewohnheitstier» so verbreitet in den entwickelten Ländern – Veränderungen scheinen unangenehm und anstrengend zu sein. Auf der anderen Seite sind es genau die Veränderungen welche uns neue Chancen zur Weiterentwicklung präsentieren. Veränderungen sind also ein Instrument der aktiven Lebensgestaltung und es hängt allein von unseren Gedanken und Glaubenssätzen ab, ob wir die Veränderung als Chance oder als Gefahr sehen wollen.

Die Veränderungskompetenz trägt demnach jeder von uns mehr oder weniger in sich – das Überraschende jedoch ist, dass sie sich auch entwickeln lässt. Wieder einmal heisst das Zauberwort «Bewusst-Sein». Indem die Veränderung und die damit verbundenen Möglichkeiten bewusst wahrgenommen werden, kann sich der Weg bereits im Gehirn vorbahnen und damit können sich neue Türen oder sogar neue Welten für uns öffnen. Wer sich mit diesem Thema intensiver beschäftigen möchte, dem empfehlen wir von Herzen die Fabel «Die Mäusestrategie für Manager» von Spencer Johnson (nicht nur für Manager geeignet).

Wenn auch Sie gerade jetzt mit Veränderungen konfrontiert sind, so kann es sehr hilfreich sein, sich eine «Auszeit» zu nehmen und sich bewusst mit den Möglichkeiten und der Chancen auseinander zu setzen. Ein gutes Hilfsmittel zur «Erkenntnis» sind unsere geführten Meditationen und unsere Tiefentrance – weitere Informationen dazu finden Sie unter: Selfnessprogramm

Von ganzem Herzen wünschen wir Ihnen einen wunderschönen Herbst und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch im Selfness & Genuss Hotel Ritzlerhof.

Kontakt

SELFNESS- & GENUSS-HOTEL RITZLERHOF****S
Ritzlerhof 1 · 6432 Sautens · Tirol
Tel.: +43 5252 62680 · E-Mail: info@ritzlerhof.at

Ritzlerhof Social Media mit aktuellen Informationen

Newsletter

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Newsletter und seien Sie der Erste bei Angeboten, News und Infos rund um das Hotel Ritzlerhof.

 
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.