Ihr 4*S Skiurlaub im Ötztal - Sonniger Skiurlaub in Tirol ...

Ski fahren im Ötztal

Die Alpen sind schneeverzaubert im Ötztal. Die Wintersonne strahlt über dem Skigebiet Hochoetz, einem der 5 sonnigsten Skigebiete in Österreich. Für Ihren sonnigen Skiurlaub erwarten Sie hier 39 Pistenkilometer, alle beschneit und somit 100 % schneesicher. Das ruft nach Skiurlaub, das ruft nach wedeln, carven oder snowboarden den ganzen Tag, bis die Sonne untergeht. Und manchmal noch länger ... Um Sautens locken weitere Skigebiete im Ötztal.

Skigebiet Hochoetz im Ötztal in Tirol im Winter

Skiurlaub im Ötztal

Ihre Vorteile

  • Nur ca. 5 km zum Skilift der Acherkogelbahn
  • 10 Skigebiete in nur 30 Minuten von Sautens erreichbar
  • Skiverbund Hochoetz-Kühtai: 2 Skigebiete – 1 Skipass
  • Schneesicherheit durch Vollbeschneiung von Dezember bis April
  • Kostenloser Skibus vor unserem Skihotel zum Skigebiet Hochoetz / Acherkogelbahn
  • Von Sautens Gratisskibusse nach Hochoetz, Kühtai und Niederthai
  • Skiraum im Skihotel Ritzlerhof
  • Lunchpaket auf Anfrage (gegen Gebühr)

80 Pistenkilometer mit einem Skipass

Skigebiet Hochoetz-Kühtai

Zum interaktiven Pistenplan auf Oetz.com Zu den Skipasspreisen auf Oetz.com

Kühtai-Hochoetz Skipass

Hochoetz & Kühtai im Verbund

Doppelter Skispaß

  • Skigebiete – 1 Skipass
  • 25 Liftanlagen, 13 davon in Hochoetz
  • 6er-Sesselbahn mit Wetterschutzhauben an der Wetterkreuzbahn im Skigebiet Hochoetz
  • Aussichtspunkt Zugspitzblick
  • Schneedorf inmitten der Skiregion
  • 80 Pistenkilometer, 39 km im Skigebiet Hochoetz
  • 20 km leicht (blau)
  • 50 km mittel (rot)
  • 10 km schwer (schwarz)
  • 170 ha Gesamtpistenfläche
Hochoetz Skigebiet im Ötztal in Tirol im Winter

Skiurlaub im Top-Skigebiet in Österreich

Skigebiet Hochoetz

Während Ihres Skiurlaubs bei uns im Ötztal erreichen Sie das Skigebiet Hochoetz mit der Acherkogelbahn von Oetz als auch von Haiming-Ochsengarten aus. Waldschneisenabfahrten, aber auch baumfreie Hänge zeigen die Variation der Pisten. Die kostenfreie Rennstrecke bei der Brunnenkopf Abfahrt und der Funpark Hochoetz bieten sportliche Herausforderungen. Kostenfrei ist auch die Skiline, mit der Sie Ihren Skitag – Höhenmeter und Abfahrten – im Skigebbiet Hochoetz nachvollziehen können.

Das Skigebiet Hochoetz wurde von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten, als Top-Skigebiet ausgezeichnet.

Hochoetz Skigebiet im Ötztal in Tirol im Winter

In Ihrem Skipass dabei

Skigebiet Kühtai

7 km weiter auf 2.020 Höhenmetern in den Stubaier Alpen liegt der höchstgelegene Wintersportort von Österreich: Kühtai.

Mit dem Skipass für Hochoetz sind im Skiurlaub auch die Pisten im Skigebiet Kühtai inkludiert. Falls Sie mit dem Auto von unserem Skihotel Ritzlerhof nach Kühtai fahren, können Sie als Tagesskifahrer kostenfrei parken.

Sie können aber auch mit der Acherkogelbahn ins Skigebiet Hochoetz, über die Talabfahrt nach Ochsengarten und von dort mit dem kostenlosen Bustransfer ins Skigebiet Kühtai gelangen.

Skierlebnis im längsten Quertal der Ostalpen

Weitere Skigebiete im Ötztal

Skifahren im Ötztal - Vielfalt für Ihren Skiurlaub

Vielfalt für Ihren Skiurlaub

Skifahren im Ötztal

  • Skigebiet Hochoetz: nächstgelegenes Skigebiet, am Eingang des Ötztals
  • Skigebiet Kühtai: auf 2.200 Metern
  • Skigebiet Niederthai: Familienskigebiet bei Umhausen, 4 km Pisten
  • Skigebiet Gries: Familienskigebiet bei Längenfeld, 0,5 km Piste
  • Skigebiet Sölden: 144 Pistenkilometer, 3 Gletscher
  • Ötztaler Gletscherskigebiete: 36 km Rettenbach- und Tiefenbachgletscher
  • Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl: 1.800 m bis über 3.000 m, über 107 km Piste
  • Skigebiet Vent: auf 1.900 Metern am Ende des Ötztals, 15 km Piste

Mit dem Ötztal Superskipass können Sie alle Skigebiete im Ötztal befahren.

Skigebiet Sölden im Ötztal in Tirol

Nur 30 Autominuten von Sautens

Skigebiet Sölden

Es zählt zu den höchstgelegenen Skigebieten Österreichs und ist das größte im Ötztal. Vom Winterskigebiet mit 144 Pistenkilometern sind auch die Gletscherskigebiete erreichbar. Die meisten Pisten des Skigebiets sind hochalpin gelegen. Auf der längsten Abfahrt – von der BIG3-Plattform Schwarze Schneide bis zur Gaislachkogl-Talstation meistern Skifahrer auf 15 km Länge beinahe 2.000 m Höhenunterschied. Die schwerste Abfahrt ist jedoch der Weltcuphang Rettenbachgletscher.

Sölden ist ein quirliger Skiort und für seine Après-Ski-Partys bekannt.

Skifahren & entspannen im Skihotel Ritzlerhof im Ötztal in Tirol

Skiurlaub im Ötztal planen

Erst Skifahren am Fuße von Acherkogel, Wetterkreuz und Rosskopf ... Danach vom Hochplateau des Ritzlerhof die Aussicht auf die winterliche Bergwelt genießen. Reservieren Sie Ihren Skiurlaub im 4 Sterne Superior Skihotel Ritzlerhof in Tirol.

Zu den Zimmern Zu den Angeboten