News

Im Frühjahr diesen Jahres erhielt ich im Rahmen meines Jobs als Texterin den Auftrag, die neue Website für das Hotel Ritzlerhof zu textieren. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich ehrlich gesagt noch nie etwas von “Selfness als die Erweiterung von Wellness” gehört. Von Beruf aus neugierig, war ich gespannt. Von Natur aus mehr Actionsportlerin statt Relaxurlauberin, blieb ich zunächst neutral. Wellness eben...

Was ist Selfness

So fuhr ich also an einem wunderschönen Frühsommertag mit dem Auto auf das Hochplateau über Sautens, auf dem der Ritzlerhof malerisch, ja fast ein bisschen geheimnisvoll liegt. Als ich aus dem Auto stieg erfasste mich sofort die Ruhe, die das Hotel umgibt – ein interessanter Kontrast, wenn das eigene Selbst gerade mitten im Berufs-Ich steckt und auf “Funktion” geschaltet ist… Schon jetzt begann ich zu begreifen, wie besonders dieser Platz für Erholung-Suchende ist.

 Das Team rund um die Geschäftsführung empfing mich herzlich und führte mich durch das Hotel-Areal. In nur wenigen Minuten konnte ich mindestens drei Lieblingsplätze ausmachen: Der Außenpool mit seinem Panoramablick, jede einzelne der Suiten und der waldige Naturpark, der alles umgibt. Im Laufe der nächsten Stunden und in all den weiteren Wochen, die ich an dem Projekt “Ritzlerhof-Website” arbeitete, erfuhr ich viel über das Konzept Selfness. Es durchdringt die Geschäftsphilosophie und das Ambiente des Hotels spürbar. Und für mich wurde es zu einem Toleranz-Konzept, das die eigene und die andere Person wertschätzt. Selfness ist Genuss ohne Reue und voller Liebe für das Leben; mit dem Wissen, dass wir im Beruf und im privaten Miteinander nur funktionieren können, wenn es uns selbst gut geht. Wir werden daran erinnert, wie wichtig Inseln der Freiheit in unserem oft durchgeplanten oder genormten Alltag sind. Diese Perspektive, die so uneigennützig für Selbstverwirklichung eintritt, war für mich, die es von Natur aus gerne mal Jedem und Jeder Recht macht, ein wirklich befreiender Ansatz der Nächstenliebe. Mein Fazit: Es geht hier im Ritzlerhof nicht nur um darum, wie schön die Sauna ist.

Im Frühjahr diesen Jahres erhielt ich im Rahmen meines Jobs als Texterin den Auftrag, die neue Website für das Hotel Ritzlerhof zu textieren. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich ehrlich gesagt noch nie etwas von “Selfness als die Erweiterung von Wellness” gehört. Von Beruf aus neugierig, war ich gespannt. Von Natur aus mehr Actionsportlerin statt Relaxurlauberin, blieb ich zunächst neutral. Wellness eben...

Was ist Selfness

So fuhr ich also an einem wunderschönen Frühsommertag mit dem Auto auf das Hochplateau über Sautens, auf dem der Ritzlerhof malerisch, ja fast ein bisschen geheimnisvoll liegt. Als ich aus dem Auto stieg erfasste mich sofort die Ruhe, die das Hotel umgibt – ein interessanter Kontrast, wenn das eigene Selbst gerade mitten im Berufs-Ich steckt und auf “Funktion” geschaltet ist… Schon jetzt begann ich zu begreifen, wie besonders dieser Platz für Erholung-Suchende ist.

 Das Team rund um die Geschäftsführung empfing mich herzlich und führte mich durch das Hotel-Areal. In nur wenigen Minuten konnte ich mindestens drei Lieblingsplätze ausmachen: Der Außenpool mit seinem Panoramablick, jede einzelne der Suiten und der waldige Naturpark, der alles umgibt. Im Laufe der nächsten Stunden und in all den weiteren Wochen, die ich an dem Projekt “Ritzlerhof-Website” arbeitete, erfuhr ich viel über das Konzept Selfness. Es durchdringt die Geschäftsphilosophie und das Ambiente des Hotels spürbar. Und für mich wurde es zu einem Toleranz-Konzept, das die eigene und die andere Person wertschätzt. Selfness ist Genuss ohne Reue und voller Liebe für das Leben; mit dem Wissen, dass wir im Beruf und im privaten Miteinander nur funktionieren können, wenn es uns selbst gut geht. Wir werden daran erinnert, wie wichtig Inseln der Freiheit in unserem oft durchgeplanten oder genormten Alltag sind. Diese Perspektive, die so uneigennützig für Selbstverwirklichung eintritt, war für mich, die es von Natur aus gerne mal Jedem und Jeder Recht macht, ein wirklich befreiender Ansatz der Nächstenliebe. Mein Fazit: Es geht hier im Ritzlerhof nicht nur um darum, wie schön die Sauna ist.

Im Frühjahr diesen Jahres erhielt ich im Rahmen meines Jobs als Texterin den Auftrag, die neue Website für das Hotel Ritzlerhof zu textieren. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich ehrlich gesagt noch nie etwas von “Selfness als die Erweiterung von Wellness” gehört. Von Beruf aus neugierig, war ich gespannt. Von Natur aus mehr Actionsportlerin statt Relaxurlauberin, blieb ich zunächst neutral. Wellness eben...

Was ist Selfness

So fuhr ich also an einem wunderschönen Frühsommertag mit dem Auto auf das Hochplateau über Sautens, auf dem der Ritzlerhof malerisch, ja fast ein bisschen geheimnisvoll liegt. Als ich aus dem Auto stieg erfasste mich sofort die Ruhe, die das Hotel umgibt – ein interessanter Kontrast, wenn das eigene Selbst gerade mitten im Berufs-Ich steckt und auf “Funktion” geschaltet ist… Schon jetzt begann ich zu begreifen, wie besonders dieser Platz für Erholung-Suchende ist.

 Das Team rund um die Geschäftsführung empfing mich herzlich und führte mich durch das Hotel-Areal. In nur wenigen Minuten konnte ich mindestens drei Lieblingsplätze ausmachen: Der Außenpool mit seinem Panoramablick, jede einzelne der Suiten und der waldige Naturpark, der alles umgibt. Im Laufe der nächsten Stunden und in all den weiteren Wochen, die ich an dem Projekt “Ritzlerhof-Website” arbeitete, erfuhr ich viel über das Konzept Selfness. Es durchdringt die Geschäftsphilosophie und das Ambiente des Hotels spürbar. Und für mich wurde es zu einem Toleranz-Konzept, das die eigene und die andere Person wertschätzt. Selfness ist Genuss ohne Reue und voller Liebe für das Leben; mit dem Wissen, dass wir im Beruf und im privaten Miteinander nur funktionieren können, wenn es uns selbst gut geht. Wir werden daran erinnert, wie wichtig Inseln der Freiheit in unserem oft durchgeplanten oder genormten Alltag sind. Diese Perspektive, die so uneigennützig für Selbstverwirklichung eintritt, war für mich, die es von Natur aus gerne mal Jedem und Jeder Recht macht, ein wirklich befreiender Ansatz der Nächstenliebe. Mein Fazit: Es geht hier im Ritzlerhof nicht nur um darum, wie schön die Sauna ist.

Hotel Ritzlerhof Urlaubs-Pauschalen

UNSERE ANGEBOTE & PAUSCHALEN

ab EUR
1.810,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Gourmetwoche mit Bernd Raths
7 Übernachtungen vom 30.09.2017 - 07.10.2017

Kölsche Genüsse & Tiroler Schmankerln 

ab EUR
690,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Freundinnen Tage
2 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 29.10.2017

Schnappen Sie sich Ihre beste Freundin und gönnen Sie sich eine Auszeit

ab EUR
830,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Romantikkurzurlaub
3 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 02.04.2018

Romantische Auszeit für Zwei

ab EUR
998,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Selfness Kennenlernen
4 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 02.04.2019

Lernen Sie Selfness von seiner schönsten Seite kennen

ab EUR
1.598,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Wellness Deluxe
5 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 29.10.2017

Wellnessurlaub wie man ihn sich wünscht 

ab EUR
1.398,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Romantische Urlaubstage
5 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 02.04.2018

Feiern Sie die Liebe und gönnen Sie sich einen romantischen Urlaub.

ab EUR
1.798,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Doggy Week
7 Übernachtungen vom 03.02.2017 - 02.04.2018

Urlaub für Sie, Ihn und einen Vierbeiner

ab EUR
650,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
MidWeek Special
3 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 02.04.2018

Flexibilität die sich bezahlt macht 

ab EUR
970,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
5=4 Sonntagsstart
5 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 02.04.2018

Wer sonntags eine Reise tut…

ab EUR
1.978,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Aktivtage
7 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 29.10.2017

Anspannung und Entspannung - Die Selfness-Philosophie für Aktive. 

ab EUR
918,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Action MidWeek
3 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 29.10.2017

Die Wochenmitte aktiv erleben

ab EUR
1.390,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Ötztaler Entdeckungstage
5 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 29.10.2017

Entdecken Sie das Ötztal auf ganz neuen Pfaden

ab EUR
1.740,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Wanderwoche
7 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 29.10.2017

Nur wo man zu Fuß war, war man wirklich

ab EUR
1.170,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
E-Biketrip
4 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 29.10.2017

Entdecken Sie das Ötztal auf zwei Rädern

ab EUR
950,00
pro Zimmer bei Standardbelegung
Flittertage
4 Übernachtungen vom 12.05.2017 - 02.04.2018

Hochzeitsstress Ade - Ehe leben Juchhe 

Kontakt

SELFNESS- & GENUSS-HOTEL RITZLERHOF****S
Ritzlerhof 1 · 6432 Sautens · Tirol
Tel.: +43 5252 62680 · E-Mail: info@ritzlerhof.at

Ritzlerhof Social Media mit aktuellen Informationen

Newsletter

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Newsletter und seien Sie der Erste bei Angeboten, News und Infos rund um das Hotel Ritzlerhof.

Anfragen
Buchen
 
Checkin
Checkout